thixotrope Eigenschaft

thixotrope Eigenschaft
тиксотропия

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "thixotrope Eigenschaft" в других словарях:

  • thixotrope Flüssigkeit — Flüssigkeit mit der Eigenschaft, nach einiger Zeit der Ruhe zu verdicken (starke Erhöhung der Scherfestigkeit) und bei Bewegung oder Erschütterung sich wieder zu verflüssigen (Thixotropie) …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Thixotropie — Thi|xo|tro|pie 〈f. 19; unz.〉 Eigenschaft mancher fester Kolloide, unter dem Einfluss mechanischer Kräfte zeitweilig flüssig zu werden [<grch. thixis „Berührung“ + trepein „wenden“] * * * Thi|xo|tro|pie [griech. thíxis = Berührung; ↑ tropie],… …   Universal-Lexikon

  • Thixotrop — Der Begriff der Thixotropie (griechisch: thixis „das Berühren“ und trepo „ich wende“, „ich ändere“) bezeichnet bei nicht Newtonschen Fluiden eine Abhängigkeit der Viskosität (Zähflüssigkeit) von der mechanischen Krafteinwirkung und deren Dauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Thixotroph — Der Begriff der Thixotropie (griechisch: thixis „das Berühren“ und trepo „ich wende“, „ich ändere“) bezeichnet bei nicht Newtonschen Fluiden eine Abhängigkeit der Viskosität (Zähflüssigkeit) von der mechanischen Krafteinwirkung und deren Dauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Thixotropie (Bodenkunde) — Der Begriff der Thixotropie (griechisch: thixis „das Berühren“ und trepo „ich wende“, „ich ändere“) bezeichnet bei nicht Newtonschen Fluiden eine Abhängigkeit der Viskosität (Zähflüssigkeit) von der mechanischen Krafteinwirkung und deren Dauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Tixotroph — Der Begriff der Thixotropie (griechisch: thixis „das Berühren“ und trepo „ich wende“, „ich ändere“) bezeichnet bei nicht Newtonschen Fluiden eine Abhängigkeit der Viskosität (Zähflüssigkeit) von der mechanischen Krafteinwirkung und deren Dauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Druckertinte — Als Tinte (lat.: tincta [aqua] = gefärbtes Wasser) bezeichnet man eine intensiv gefärbte Flüssigkeit zur Verwendung in Federkielen, Pinseln oder Füllfederhaltern. Neben der manuellen Auftragung beim Schreiben, in der Kalligrafie und beim Zeichnen …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstofftinte — Als Tinte (lat.: tincta [aqua] = gefärbtes Wasser) bezeichnet man eine intensiv gefärbte Flüssigkeit zur Verwendung in Federkielen, Pinseln oder Füllfederhaltern. Neben der manuellen Auftragung beim Schreiben, in der Kalligrafie und beim Zeichnen …   Deutsch Wikipedia

  • Thixotropie — In der Rheologie bezeichnet der Begriff der Thixotropie (griechisch: ἡ θίξις, thixis „das Berühren“ und τρέπω, trepo „ich wende“, „ich ändere“) eine Abhängigkeit der Viskosität (Zähflüssigkeit) von der mechanischen Krafteinwirkung und deren Dauer …   Deutsch Wikipedia

  • Tinte — Tintenfass Tintenpatronen Al …   Deutsch Wikipedia

  • Tinten — Als Tinte (lat.: tincta [aqua] = gefärbtes Wasser) bezeichnet man eine intensiv gefärbte Flüssigkeit zur Verwendung in Federkielen, Pinseln oder Füllfederhaltern. Neben der manuellen Auftragung beim Schreiben, in der Kalligrafie und beim Zeichnen …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»